fbpx

Die Investoren setzen ihre Begeisterung fort.

Was geschah?

Die Aktien von Globalstar, Inc. (GSAT) sind heute erneut in die Höhe geschnellt, nachdem der Analyst Mike Crawford von B. Riley gestern ein „Buy“- Rating für die Aktie des Unternehmens abgegeben hat. Die Tech-Aktie sprang heute um bis zu 23% nach oben und hatte bis 15:45 Uhr EDT 21,8% zugelegt.

Was war die Ursache?

Crawford veröffentlichte gestern seine Research-Note, in der er ein Kursziel von $3,25 für die Aktie angab – mehr als das Doppelte des damaligen Aktienkurses – und sagte, dass das Unternehmen „endlich anfängt, eine Rendite“ für seine Satelliten- und Spektrum-Assets zu realisieren. Crawford fuhr fort, dass dieses Jahr ein „exzellenter Zeitpunkt“ sei, um die Aktien des Unternehmens zu ergattern. Die Investoren zögerten nicht, seiner Empfehlung zu folgen und schickten die Globalstar-Aktie gestern um 17% in die Höhe, bevor sie heute noch mehr zulegte.

Was nun?

Crawfords positive Investoren-Notiz könnte den Aktienkurs von Globalstar kurzfristig aus zwei Gründen weiter beflügeln: Erstens äußerte er sich sehr positiv über das Unternehmen im Allgemeinen und stellte fest, dass Globalstar „den risikoreichen Teil seiner Geschichte hinter sich gelassen hat und nun bereit ist, Renditen zu erwirtschaften.“

Zweitens war Globalstar eine beliebte Aktie im WallStreetBets-Forum von Reddit. Das bedeutet nicht, dass Globalstar keine gute Investition ist, aber es bedeutet, dass die Reaktion des Marktes auf positive Nachrichten über das Unternehmen die Aktien nach oben treiben könnte, weil die Kleinanleger im Forum im Allgemeinen bullish auf die Aktie sind.

Im letzten Jahr haben die Investoren die Globalstar-Aktie um 454% nach oben getrieben, und mit dem heutigen Sprung scheint es, dass einige Investoren weiterhin sehr optimistisch über die Zukunft des Unternehmens sind.

Quelle: (fool.com)